BSU

Die BSU ist eine deutsche Bundesoberbehörde.

Bedauerlicherweise wurde deren Budget beschränkt, so dass seit einigen Jahren die Analyse von Yachtunfällen eingestellt werden musste.

Es ist davon auszugehen, dass die Häufigkeit von Yachtunfällen nach Einstellung der Tätigkeit der BSU nicht gesunken ist, nur leider nach aussen nicht dargestellt wird.
Weiters kann auch anngenommen werden, dass Unfälle nicht nur in deutschen Gewässern auftreten, sondern z.B. auch in der Adria - und dies aus diversen Gründen nicht gerne an die Öffentlichkeit getragen wird.

Ziel einer Seeunfalluntersuchung ist eine umfassende Darstellung und Analyse des Unfallgeschehens mit dem Zweck der Verhütung künftiger Unfälle.
Die BSU wird dabei von Gesetzes wegen von einem sogenannten „No Blame Approach“ (Ansatz ohne Schuldzuweisung) geleitet. Die Untersuchung dient daher nicht der Feststellung des Verschuldens, der Haftung oder von sonstigen Ansprüchen. 

Zum Nachdenken empfehle ich die Untersuchungsberichte über die sehr tragischen Entwicklungen auf TAUBE und SPECIAL ONE und besonders auch auf WAHKUNA
Eine persönliche Analyse wird jeder Leser selbst erstellen.

Hier nun einige ausgewählte Untersuchungsberichte der BSU aus deutschen Gewässern:

Person über Bord
SY DESDEMONA Tödlicher Personenunfall an Bord 2015
SY HAPPY Überbordgehen und Tod des Bootsführers 2008
SY KLEINER LUMP Überbordgehen des Skippers mit Todesfolge 2008
SY UNIKUM Überbordgehen und anschließender Tod durch Ertrinken des Bootsführers 2005
SY LISA Überbordgehen eines Mitseglers mit Todesfolge 2004
SY ALENA Überbordgehen des Skippers mit Todesfolge 2004
SY INA Überbordgehen des Skippers mit Todesfolge 2005
SY RENI Überbordgehen des Bootsführers mit Todesfolge 2004
SY DEN BLA Mensch über Bord mit Todesfolge 2009
SY PINGI Mensch über Bord mit Todesfolge 2009
SY SPECIAL ONE Tod eines Besatzungsmitglieds mit Todesfolge 2011
Patenthalse
SY SINFONIE SYLT Tödlicher Segelunfall an Bord der SY SINFONIE SYLT 2006
Kollision
SY DEERN Untergang der SY DEERN nach Kollision mit einem unbekannten Schiff 2004
SY ALIADO Kollision der SY ALIADO mit der SY KATTEGAT 2005
SY INTENTION IV Beinahekollisionen und Aufgrundlaufen der Segelyacht INTENTION IV 2008
Strandung
SY TAUBE Kentern der SY TAUBE mit sechs Toten 2009
MY ATLANTIS Wassereinbruch nach Grundberührung auf der Motoryacht ATLANTIS 2006
SY INTENTION IV Beinahekollisionen und Aufgrundlaufen 2008
SY SAMOA Tödlicher Unfall des Skippers 2006
Andere Unfälle
SY ALLMIN Untergang der SY ALLMIN und Ertrinken von zwei Seglern 2004
MB QUINTETT Kentern des MB QUINTETT mit zwei Toten 2009
SY FALADO Untergang der Segelyacht FALADO 2013
SY MADAME PELE Sinken der SY MADAME PELE und Ertrinken von zwei Seglern 2004
SY CROSS-MATCH Tod der Bootsführerin 2009
SY DE HOOP Kenterung der SY DE HOOP 2005
     

Login / Logout

×